Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Artikel




Artikel

Passen die Teile an meinem Fahrzeug?

Beachten Sie bitte die Tabellen in den Angeboten, sowie die Einschränkungen! Ist Ihr Fahrzeug entsprechend aufgeführt, so passt das angebotene Teil sicher für Ihr Auto. Eine Nachfrage ist nicht erforderlich. Wichtig sind hier auch die Baujahrsbeschränkungen rechts außen in der Tabelle!


Ich bin mir nicht sicher, welche Angaben benötigen Sie?

(Erklärungen zum deutschen Fahrzeugschein)

Wir benötigen die Kraftfahrtbundesamt-Nummer (KBA-Nr.) aus ihrem Kfz-Schein oder -Brief, die sich aus allen 4 Zeichen "zu 2" (Hersteller) und den ersten 3 Zeichen von "zu 3" (Modell/Typ) zusammensetzt, das Baujahr Ihres Fahrzeuges und teilweise die Fahrgestellnummer.

Explanation KBA

Die „PR-Nummer“ von Fahrzeugen der Volkswagen Gruppe – was ist daraus ersichtlich?

Zur korrekten Zuordnung bei Bremsenteilen wird teilweise die PR-Nummer (bedeutet: "Primärausstattung-Codes" der Hersteller Audi, Seat, Skoda, VW, Volkswagen) angegeben. Diese Nummer ist 3-stellig und lautet bspw. "1LB" oder "1KD". Zu finden ist diese Nummer im Serviceheft (Serviceplan), dem Bordbuch,  auf der Rückseite der ersten Seite der Bedienungsanleitung oder auf dem KD-Datenträger (Aufkleber) im Kofferraum (s. Beispielbild 'Aufkleber').

PR-BSP.png
Aufkleber

"VET-Nr." bei FIAT? Was bedeutet das?

Zur korrekten Zuordnung bei Ersatzteilen wird teilweise die VET-Nummer angegeben. Diese Nummer finden Sie auf dem Typenschild in Ihrem Motorraum (s. Beispielbild 'Typenschild').

VET-Nr_Fiat.jpg 
Typenschild


"ORGA-Nummer" bei Citroën und Peugeot? Was bedeutet das?

Zur korrekten Zuordnung bei z. B. Radbremszylindern wird teilweise die ORGA-Nummer (bedeutet: Organisations-Nummer der Hersteller Citroen, Peugeot) angegeben, welche den Produktionstag des jeweiligen Fahrzeugs bestimmt. Die ORGA-Nummer ist eine 6-stellige Nummer, die ersten 4 Stellen davon ergeben die sogenannte ORGA-Nummer. Bei später gebauten Fahrzeugen ist die ORGA- Nummer mit einer 0 vor den 4 Zahlen angegeben und mit einem Buchstabencode dahinter, welche den Produktionsort angibt, z.B.: 08549 CA (05.04.2000 in Aulnay sois Bois, Frankreich). Zu finden ist diese Nummer an verschiedenen Stellen am Fahrzeug unter anderem aber auch in Ihrem Serviceheft.

Auch im Internet finden Sie unter dem Begriff "ORGA Rechner" zahlreiche Seiten, bei denen Sie die Nummer Ihres Fahrzeuges errechnen lassen können.

Die beiden letzten Zeichen geben noch Auskunft über den Herstellungsort:

88 - Mulhouse
78 - Porto Real (Brasilien)
81 - Poissy
83 - Ryton
U5 - Pinin Farina (Italien)
U8 - Sevel nord sud val di sangro
U9 - Sevel nord valenciennes
89 - Sochaux
85 - Vesoul
82 - Villaverde (Spanien)
FV - Vigo (Spanien)

ATP_mich_2222.jpg 

Motorcode? Wo finde ich den Motorcode meines Fahrzeuges?

Den Motorcode Ihres Fahrzeuges finden Sie – je nach Hersteller unterschiedlich - zum Beispiel

  • in Ihrem Serviceheft oder
  • auf einem Aufkleber unter der Motorhaube
  • auf einem Aufkleber im Einstieg oder Türholm Ihres Fahrzeuges
  • auf einem Aufkleber an der Innenseite der Tankklappe

Fahrgestellnummer - Fahrzeugidentifikationsnummer? -
Wie lese ich die Einschränkungen richtig?

In einigen unserer Angebote schränken wir die passenden Fahrzeuge über die Fahrgestellnummer ein (z. B. " nur bis Fahrgestellnummer 1J-W-013700 passend").
Hier einige Beispiele, wie diese gelesen werden.
Volkswagengruppe:

WVW ZZZ 1J Z X W 000001
WVW - Herstellercode, in diesem Fall Volkswagen
ZZZ - kennzeichnet den Fahrzeugtyp (Baureihe)
1J - ist wieder Füllzeichen ohne Bedeutung
Z - bezeichnet das Modelljahr, hier 1999 (nicht Baujahr!)
X - Herstellerwerk, in diesem Fall Wolfsburg
W - ist die laufende Nummerierung
000001 - sind Füllzeichen ohne Bedeutung

In unserem Beispiel mit der Nummer 1J-W-013700 wäre das Fahrzeug nicht passend, weil die Nummer 1J-X-000001 (oben gelb markiert) zum tragen kommen würden.


WOL 0000 51 T 2 123456
WOL - Herstellercode, in diesem Fall Opel
0000 - Füllzeichen ohne Bedeutung
51 - Fahrzeugtyp (Baureihe)
T - Modelljahrescode
2 - Herstellerwerk, in diesem Fall Bochum
123456 - fortlaufende Nummer


Allgemeine Erläuterung (für europäische Fahrzeugidentifizierungsnummern):
Beispiel Mercedes WDD 169 007 1J 236589:

WDD - Stelle 1-3 - Welt-Hersteller-Code

169 007 - Stelle 4-9 - Baureihe. Unterschiedlich je nach Hersteller. Z. B. benutzt VW die Stellen 4-6 nicht (deshalb Füllung mit ZZZ), nur die Stellen 7-9. Opel benutzt die Stellen 4-7 nicht (deshalb Füllung mit 0000), nur die Stellen 8+9.

1 - Stelle 10 - Modelljahrescode (nicht zwangsläufig das Baujahr!)

J - Stelle 11 - Herstellerwerk

236589  -Stelle 12-14 - 2. Teil des Welt-Hersteller-Codes, wenn deren 3. Stelle eine 9 ist, bei allen anderen Teil der  fortlaufenden Nummerierung.

236589 - Stelle 12-17 fortlaufende, aufsteigende Nummer


Welches Bremssystem habe ich?

Den Hersteller des in Ihrem Fahrzeug verbauten Bremssystems finden Sie eingestanzt auf dem Bremssattel.

ATP_brsa.jpg 


Passend für z. B. Felgengröße 16 Zoll. Was bedeutet das genau?

Die Felgengröße, die auf Ihrem Fahrzeug verbaut ist, ist nicht ausschlaggebend. Wichtig ist nur, was in Ihrem Fahrzeugschein vermerkt ist.

Die Hinweise finden Sie im neuen Schein unter Punkt 15.1 (Vorderachse) + 15.2 (Hinterachse), im alten Schein unter den Punkten 20 - 23.
Abweichungen nach oben sind nur zulässig, wenn diese eingetragen sind.


Erstzulassung oder Baujahr – ist da ein Unterschied?

Das Datum der Erstzulassung finden Sie im Fahrzeugschein – das Baujahr Ihres Fahrzeuges können Sie sicher nur über die Fahrzeugidentifikationsnummer ermitteln. Bei Gebrauchtwagen oder Importfahrzeugen (Re-Import) aus dem Ausland ist das Datum der Erstzulassung immer der Tag, an dem das Fahrzeug erstmals im Inland zum Verkehr zugelassen wurde.


Informationen zum Verkauf von Batterien

Batterien dürfen grundsätzlich nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Endnutzer sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien gesetzlich verpflichtet. Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Fahrzeugbatterien an Endnutzer sind wir gemäß § 10 BattG (Batteriengesetz) verpflichtet, je Fahrzeugbatterie ein Pfand in Höhe von 7,50 Euro einschließlich Umsatzsteuer zu erheben, wenn der Endnutzer zum Zeitpunkt des Kaufs einer neuen Fahrzeugbatterie keine Fahrzeug-Altbatterie zurückgibt oder einen schriftlichen Beleg über die ordnungsgerechte Entsorgung vorweisen kann.

Gibt der Endnutzer bei uns eine Fahrzeug-Altbatterie zurück, die wir als Neubatterie im Sortiment führen oder geführt haben, sind wir im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften verpflichtet, diese kostenlos zurückzunehmen und den Pfandbetrag zurückzuerstatten.

Altbatterien können nicht per Post an uns zurückgesandt werden. Bitte entsorgen Sie diese gegen Entsorgungsbeleg kostenfrei bei Ihrem örtlichen Wertstoffhof!




Versand und Zahlung

Wie wird meine Ware verschickt?

Wir versenden die Waren mittels eines externen Transportunternehmens, welches in unserem Namen die Ware an Sie ausliefert. Unsere Versanddienstleistungsunternehmen sind DHL, DPD und UPS.


Muss ich bei Mehrfachbestellungen auch den Versand mehrfach zahlen?

Nein! Sie zahlen nur 1 x die jeweils höchsten Versandkosten. Schließen Sie die Kaufabwicklung erst NACH dem Kauf ALLER Artikel ab. Dann erhalten Sie die Auftragsbestätigung per E-Mail mit der korrekten Berechnung der Versandkosten.


Wann bekomme ich meine Ware?

Nach Zahlungseingang wird Ihre Sendung versandfertig gemacht und an den Versanddienstleister übergeben. Innerhalb Deutschlands erfolgt die Zustellung binnen 2 Arbeitstagen. Obwohl wir Zahlungen täglich einlesen, haben wir keinen Einfluss auf nationale oder internationale Banklaufzeiten.


Kann ich mein Paket mittels Sendungsnachverfolgung begleiten?

Nach Übergabe der Warensendung an den Versanddienstleister steht ein Link zur Sendungsverfolgung ab ca. 18:00 Uhr des Übergabetages zur Verfügung.

Dies gilt nicht für Ersatzlieferungen!


Ist es möglich, die Ware bei ATP abzuholen?

Um Ihre Ware in unserem Lager abholen zu können wählen Sie als Versandart bitte "Selbstabholung". Sofort verfügbare Ware liegt dann innerhalb von 4 h für Sie bereit.

Abholzeiten
Montag - Freitag 8.00 - 17.30 Uhr
Samstag 08.15 - 13.30 Uhr

Abholadresse
Am Heidweg 1 in 92690 Pressath.


Wie kann ich meine Ersatzteile bezahlen?

Den Betrag meiner Bestellung kann ich mittel der aufgeführten Zahlungsarten begleichen:

  • Rechnungskauf (PayPal oder Billpay)
  • Sofortüberweisung
  • Bankeinzug
  • Kreditkarte
  • Nachnahme (NN)

Bei einen Nachnahmesendung wird bei der Auslieferung die Nachnahmegebühr direkt vom Zustelldienst berechnet und vereinnahmt.


Was muss ich bei der Zahlung beachten?

Alle notwendigen Informationen zur Zahlung erhalten Sie währende des Check-out-Prozesses. Per E-Mail erhalten Sie zusätzlich eine Auftragsbestätigung mit der Zusammenfassung aller Details zu Ihrer Bestellung und Zahlungsart.


Bekomme ich eine Rechung?

Ja! Jeder Sendung liegt eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener Mwst. bei. Die Rechnung ist gleichzeitig Ihr Garantiebeleg. Bewahren Sie diese deshalb sorgfältig auf!


Ist die Ware lieferbar?

Waren mit einer grünen Kennzeichnung sind sofort lieferbar. Waren mit einem gelben Statusbalken müssen von uns bestellt werden und werden umgehend nach Wareneingang an Sie versandt.

Bitte beachten Sie, dass die Ware erst nach Zahlungseingang versandt wird – siehe hierzu Punkt „Wann bekomme ich meine Ware“!




Rückgabe/Tausch

Was muss ich tun, wenn die Lieferung unvollständig oder Artikel defekt sind?

Laut unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben Sie das Recht innerhalb von 90 Tagen nach Rechnungsstellung die Ware an uns zurückzusenden.

Nehmen Sie unverzüglich mit unserem Customer Contact Center Kontakt auf, damit wir schnellstens klären können, wie Ihnen geholfen werden kann.

Am schnellsten und einfachsten über unser Serviceportal, per E-Mail (info@atp-autoteile.at oder supervisor@www.atp-autoteile.at) oder per Telefon (0138 - 526 - 14 )


Was muss ich tun, wenn mein Ersatzteil nicht für mein Fahrzeug passt?

Sie haben das Recht, die Ware innerhalb des von uns angegebenen Gewährleistungszeitraums gegen Ersatzlieferung umzutauschen.

Die kostenfreien Rücksendungsunterlagen können Sie hier jederzeit online erzeugen: https://serviceportal.atp-autoteile.de
Falls Sie keinen Computer oder Drucker zur Hand haben, nehmen Sie mit unserem Customer Contact Center Kontakt auf. Dort werden Sie mit Ihrem Anliegen unmittelbar unterstützt. Sie erreichen uns per

E-Mailinfo@atp-autoteile.at
Telefon0138 - 526 - 14
Bitte beachten Sie, dass wir unfrei versandte Ware leider nicht entgegennehmen können. Wir bitten hierfür um Verständnis!

Austausch und Rückerstattung bei Austauschteilen – wie funktioniert das?

Sowohl die Rücksendung, als auch die Versandkosten für die Ersatzlieferung trägt ATP.

Austauschteile sind Artikel, auf denen wir Ihnen ein Pfandwert einbehalten haben. Der Pfandwert wird Ihnen nach Rückgabe des verbrauchten Artikels zurückerstattet.

Klassische Austauschartikel sind:

  • Bremssättel
  • Autobatterien
  • Lenkgetriebe
  • Servopumpen

Bitte beachten Sie folgende Voraussetzungen für den Austausch und die Rückerstattung:

  • I. Back-in-Box
    Bedeutet, dass die Altteile im Originalkarton der neu gelieferten Artikel zurückgeschickt werden müssen.
  • II. Altteilqualitäten
    Wir akzeptieren alle Altteile nur komplett und nicht in Einzelteilen demontiert. Altteile dürfen keine Bruchstellen aufweisen. Für unvollständige oder gebrochene Altteile können wir den Pfandbetrag nicht erstatten.
  • III. Rückgabefristen
    Altteile müssen innerhalb von 6 Monaten nach Lieferung (Rechnungsdatum) zurückgeführt werden, ansonsten verfällt der Pfandbetrag.



Wie sende ich mein Altteil zurück?
Sie können Ihr Altteil über unser Serviceportal kostenfrei an uns zurücksenden.
Falls Sie keinen Computer oder Drucker zur Hand haben, nehmen Sie mit unserem Customer Contact Center Kontakt auf.Dort werden Sie mit Ihrem Anliegen unmittelbar unterstützt. Sie erreichen uns per

E-Mailinfo@atp-autoteile.at
Telefon0138 - 526 - 14
Bitte beachten Sie, dass wir unfrei versandte Ware leider nicht entgegennehmen können. Wir bitten hierfür um Verständnis!




Haben Sie noch weitere Fragen?

Falls wir hier nicht alle Ihre Fragen beantwortet haben oder Sie Schwierigkeiten bei einer Bestellung, Rücksendung, Zahlung oder anderen Anliegen haben, so nehmen Sie umgehend Kontakt mit unserem Customer Contact Center auf.

Zu den folgenden Zeiten ist unser Customer Contact Center für Sie erreichbar

Montag - Freitag 08:00 - 21:00 (Europe/Berlin)
Samstag 09:00 - 14:00 (Europe/Berlin)
E-Mail info@atp-autoteile.at
Telefon 0138 - 526 - 14